>

Änderung im Vorstand der NÜRNBERGER Versicherung

Ort: Nürnberg
Datum: 21.09.2023
Autor: Ulrich Zeidner

Peter Meier (61) wird im Zuge der Nachfolgeregelung im besten Einvernehmen nach 43 Jahren im Unternehmen zur Hauptversammlung der NÜRNBERGER Allgemeinen Versicherungs-AG im April 2024 sein zugehöriges Vorstandsmandat niederlegen. Zum Jahresende 2024 wird er aus dem Vorstand der Holding NÜRNBERGER Beteiligungs-AG ausscheiden.

Um sowohl den Übergang seiner Aufgaben und Mandate als auch den seiner Expertise und seiner Erfahrung nachhaltig sicherzustellen, wird Peter Meier auch seine Aufsichtsrats- und weiteren externen Mandate 2024 wahrnehmen sowie laufende Projekte, u. a. zur Digitalisierung, zu einem erfolgreichen Ende führen. "Die Schadenversicherung ist mit großen Herausforderungen konfrontiert. Antworten und Lösungen insbesondere zu Inflation und Klimawandel müssen langfristig und kontinuierlich angelegt sein. Das soll mit einer zeitnahen Regelung meiner Nachfolge sichergestellt werden", begründet Peter Meier die Entscheidung.

Aufsichtsrat und Vorstand danken Peter Meier für die erfolgreiche Zusammenarbeit und für sein langjähriges großes Engagement und wünschen ihm alles erdenklich Gute für die letzte Meile seines Berufslebens bei der NÜRNBERGER Versicherung. "Im Namen des Aufsichtsrats danke ich Peter Meier für sein Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohl unserer NÜRNBERGER", so Dr. Wolf-Rüdiger Knocke, Vorsitzender des Aufsichtsrats der NÜRNBERGER Beteiligungs-AG. Harald Rosenberger, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Beteiligungs-AG, ergänzt: "Peter Meier hat unsere Schadenversicherung geprägt wie kein Zweiter. Dafür gilt ihm mein persönlicher Dank sowie der des gesamten Vorstandsteams."

Peter Meier begann seinen beruflichen Werdegang bei der NÜRNBERGER Versicherung 1981 mit der Ausbildung zum Versicherungskaufmann, war nach seinem Studium der Rechtswissenschaften ab 1996 in leitender Funktion für das Unternehmen tätig und seit 2002 in verschiedenen Vorstands- und Aufsichtsratsfunktionen innerhalb des Konzerns, seit 2021 für das Schaden-Unfall-Geschäft im Vorstand der NÜRNBERGER Beteiligungs-AG.

Personen- und Funktionsbezeichnungen stehen für alle Geschlechter gleichermaßen.

  • Auszeichnung Audit Beruf und Familie
Logo NÜRNBERGER Versicherung