Neues BU-Rating: NÜRNBERGER "exzellent" in allen untersuchten Berufsgruppen

Ort: Nürnberg
Datum: 17.12.2019
Autor: Matthias Schenk

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat in seinem aktuellen Rating die Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) von 37 Anbietern einem Leistungstest unterzogen. Insgesamt wurden 100 Kriterien analysiert - bezogen auf sechs Berufsgruppen. Die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG erreichte jeweils die Höchstbewertung "exzellent".

Anhand der vier Indikatoren Unternehmen, Preis-Leistung, Flexibilität und Transparenz wurden die Tarife für sechs Berufsgruppen untersucht: Kaufmännische Berufe, Selbstständige, Studenten,Azubis, medizinische Berufe und Handwerker.

NÜRNBERGER gehört zur Spitzengruppe

Harald Rosenberger, Vorstand NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, sieht das Ergebnis als Bestätigung der BU-Kompetenz der NÜRNBERGER: "Unsere Expertise als einer der größten BU Versicherer macht es uns möglich, den passenden Schutz für sehr unterschiedliche Zielgruppen anzubieten. Das kann nicht jeder." Nur 8 Serviceversicherer der insgesamt 37 Anbieter schafften die exzellent-Bewertung in allen Berufsgruppen.

Höchstbewertung auch von Franke und Bornberg

Ebenfalls Bestnoten bekam die NÜRNBERGER von Franke und Bornberg. Das Analysehaus hat im Auftrag des Handelsblatts Berufsunfähigkeits-, Grundfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungs-Tarife unter die Lupe genommen. Und zwar für die drei Berufsfelder Akademiker, Handwerker und kaufmännische Angestellte. Bei der BU-Versicherung erhielt die NÜRNBERGER in allen Berufsfeldern die höchste Bewertung FFF+. Die Grundfähigkeitsversicherung wurde für Handwerker und kaufmännische Angestellte untersucht. Auch hier konnte die NÜRNBERGER jeweils die Top-Bewertung FFF+ für sich verbuchen.

  • Auszeichnung Audit Beruf und Familie
Logo NÜRNBERGER Versicherung